Von Fotografen und Spaziergängen

Es ist ein Segen auch für mich, dass mein Mann sich bei einem seiner neuen Hobbys, und zwar beim Fotografieren, weiterentwickelt.

Seit gestern hat er ein neues Objektiv, in dessen Genuss ich auch bereits gekommen bin. Natürlich musste es mit auf unseren täglichen Spaziergang. Das Besondere daran: Es kann besonders viel Licht aufnehmen, so dass auch Bilder im dunklen Wald hell und freundlich wirken. Jedenfalls ist er von mir engagiert worden, ein paar neue Fotos in meiner Praxis zu machen, denn ich habe etwas aufgeräumt, viele Bücher verkauft und ein paar Sachen umgestellt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.