"Augenlieder" – von Anna Ribeau

Meine Lieblingskünstlerin Anna Ribeau aus Bremen hat einen neuen GehDichte-Band herausgebracht. Nicht dass ich viele Bremer Künstler kennen würde; was Kunst angeht, bin ich mehr der Musik-Typ und lande dann eher in düsteren und stimmungsvollen skandinavischen und finnischen Klang-Gefilden. Annas Werk hat mich allerdings gleich beim ersten Kontakt ergriffen und inspiriert. Anna schreibt GehDichte. Sie hat eine besondere Gabe: Von der Seelen- und Sehlenebene drückt sie in Worten Heilsames aus, was in Form von Wortspiel und -witz geschieht. Worte werden zusammengesetzt, die Rechtschreibung angepasst, aber es ist kein Spiel. Die Informationen dazu bezieht sie aus dem Feld, so dass ihre Werke 100% authentisch bleiben. Man kann auch ein GehDicht nur für sich selbst bestellen, das man z. B. in der Wohnung aufhängt. Das sehr persönliche und individuelle GehDicht ist gleichzeitig Seelentherapie und begleitet einen durch das Leben auf der Ebene des Ur-Grundes.

Der neue Band ist in Annas Shop zu erwerben. Er ist edel gestaltet: schlicht und ergreifend. In weiß gehalten und minimalistisch. Meine Empfehlung: einfach einmal pro Tag auf einer beliebigen Seite aufschlagen und sich inspirieren lassen – man erwischt automatisch das passende GehDicht.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.